Jusos Kreis Konstanz

 

Veröffentlicht in Ankündigungen
am 01.08.2015

http://www.suedkurier.de/region/kreis-konstanz/radolfzell/Eine-Frau-fuehrt-die-Jusos-im-Kreis-Konstanz;art372455,8046234

 

Veröffentlicht in Ankündigungen
am 01.08.2015

Die neue Kreisvorsitzende Annika Kreuziger

Annika Kreuziger ist die neue Vorsitzende der JungsozialistInnen im Kreis Konstanz
Die 18 jährige Gymnasiastin Annika Kreuziger aus Konstanz wurde vergangenen Dienstag in Radolfzell zur neuen Kreisvorsitzenden der Jusos gewählt. Nach ihrer Wahl betonte sie, wie wichtig die Unterstützung der Jusos beim kommenden Landtagswahlkampf sein wird. Dennoch ist sie davon überzeugt, dass sich der Verband als Jugendorganisation weiterhin eigene Ziele setzen und verfolgen muss. „Es ist unsere Aufgabe auf die jungen Menschen in der Region einzugehen und deren Interessen zu vertreten“ erklärt die Schülerin in ihrer Ansprache.
Daher strebt sie unter anderem ein Wiederaufleben des Europaforums an, um Vernetzung von jungen Sozialdemokatinnen und Sozialdemokraten über die Bundesgrenze hinaus voranzutreiben und zu stärken. „Gemeinsam können wir die Politik und die Gesellschaft mitgestalten, wir dürfen unsere Augen nicht vor Problemen verschließen- im Gegenteil. Unsere Achtsamkeit liegt vor allem auf Jugendlichen in Europa und deren Lebenssituation.“ So Kreuziger weiter. Außerdem liegt ihr Mitgliederpflege und Stärkung des Verbands am Herzen. „Wir sind ein aktiver und reger Kreisverband, der Ansehen in der Region genießt und das sollte auch so bleiben“.

Veröffentlicht in Ankündigungen
am 10.07.2013

Liebe Jusos,

in 74 Tagen wird ein neuer Bundestag gewählt. Angela Merkel und ihre Nichtregierungsorganisation hat in den letzten vier Jahren unzählige Gründe für ihre Abwahl geliefert. Die Liste der Verfehlungen reicht von der Mövenpick-Steuer, über das Betreuungsgeld, das Kampfdrohnendesaster, die Nichteinhaltung der Exportrichtlinien zu Rüstungsexporten bis hin zur wahrscheinlichen Komplizenschaft deutscher Geheimdienste beim NSA-Skandal.

Wir haben noch 74 Tage Zeit, um die Stimmung zu kippen. Lasst uns alle gemeinsam mit einem engagierten Wahlkampf dafür sorgen, dass wir ab September wieder eine rot-grüne Bundesregierung haben werden, die eine moderne Gleichstellungs- und Familienpolitik gestaltet, steigenden Mietpreisen den Kampf ansagt und uns endlich wieder ein Volk guter Nachbarn sein lässt.

Lasst uns die Möglichkeit nutzen, uns vor der Bundestagswahl neu aufzustellen. Im Kreisvorstand steht uns ein Umbruch bevor: die meisten Kreisvorstandsmitglieder werden auf der Jahreshauptversammlung nicht erneut für den Vorstand kandidieren. Auch ich werde nach 2 Jahren nicht wieder als Juso-Kreissprecher kandidieren.

Im letzten Arbeitsjahr haben wir viel erreicht. Unser jährliches Europa-Forum am Bodensee ist eine feste Institution geworden, wir haben an mehreren Aktionsbündnissen wie „umFAIRteilen“ und der Filmvorführung „Blut muss fließen“ aktiv mitgewirkt und wir waren medial so präsent wie keine andere Jugendorganisation im Kreis.

Lasst uns daran anknüpfen. Im Namen des Kreisvorstandes lade ich Euch zu unserer Jahreshauptversammlung am Donnerstag, den 25. Juli 2013 ab 19:30 Uhr ins Restaurant Goldener Engel in Radolfzell ein.

Bis zum 25. – Glück auf!

Euer Jan Welsch
Juso-Kreissprecher

Veröffentlicht in Ankündigungen
am 12.04.2013

Wenn am 19. April die Band Frei.Wild in der Kreuzlinger Bodenseearena auftritt ist der öffentliche Protest gegen die Südtiroler sicher wieder groß. Die Nominierung der Band für den größten deutschen Musikpreis "Echo" hatte im März einen Sturm der Entrüstung ausgelöst. Trotz öffentlicher Distanzierungen wird der Band immer wieder vorgeworfen, eine Scharnierfunktion zwischen rechtsradikaler Ideologie und Mainstream einzunehmen. Die Evangelische Studierenden- und Hochschulgemeinde, die Katholische Hochschulgemeinde, sowie der Juso Kreisverband und die Juso-Hochschulgruppe nehmen den Auftritt von Frei.Wild in Kreuzlingen zum Anlass den Film „Blut muss fließen“ am Freitag, den 19. April 2013 um 19 Uhr im Thomas Blarer Haus (Rheingutstraße 32, 78462 Konstanz) zu zeigen.

Veröffentlicht in Ankündigungen
am 10.04.2013

Liebe Jusos,

langsam aber sicher nähern wir uns der nächsten Landesdelegiertenkonferenz.
Die Landesdelegiertenkonferenz (LDK) ist das höchste beschlussfassende Organ der Jusos Baden- Württemberg. Sie !ndet ein Mal im Jahr statt. Dieses Jahr !ndet sie vom 29.-30. Juni in Ludwigs- burg statt. Auf die LDK darf der Juso-Kreisverband Konstanz 4 Delegierte entsenden.
Zwischen zwei Landesdelegiertenkonferenzen tagen die Landesausschüsse (LA). Dort ist jeder Kreisverband mit einer oder einem Delegierten vertreten. Der LA tagt vier Mal im Jahr.

Im Namen des Kreisvorstandes lade ich Euch hiermit zur Mitgliederversammlung am Mitt- woch, den 24. April 2013 um 19:00 Uhr in den Treffpunkt Chérisy ein (Chérisystraße 15, 78467 Konstanz).

Wir auf Facebook

  

 

 

Direkt mitmachen!