Jusos Kreis Konstanz

 

Unser neuer Kreisvorstand

Veröffentlicht in Ankündigungen


Die neue Kreisvorsitzende Annika Kreuziger

Annika Kreuziger ist die neue Vorsitzende der JungsozialistInnen im Kreis Konstanz
Die 18 jährige Gymnasiastin Annika Kreuziger aus Konstanz wurde vergangenen Dienstag in Radolfzell zur neuen Kreisvorsitzenden der Jusos gewählt. Nach ihrer Wahl betonte sie, wie wichtig die Unterstützung der Jusos beim kommenden Landtagswahlkampf sein wird. Dennoch ist sie davon überzeugt, dass sich der Verband als Jugendorganisation weiterhin eigene Ziele setzen und verfolgen muss. „Es ist unsere Aufgabe auf die jungen Menschen in der Region einzugehen und deren Interessen zu vertreten“ erklärt die Schülerin in ihrer Ansprache.
Daher strebt sie unter anderem ein Wiederaufleben des Europaforums an, um Vernetzung von jungen Sozialdemokatinnen und Sozialdemokraten über die Bundesgrenze hinaus voranzutreiben und zu stärken. „Gemeinsam können wir die Politik und die Gesellschaft mitgestalten, wir dürfen unsere Augen nicht vor Problemen verschließen- im Gegenteil. Unsere Achtsamkeit liegt vor allem auf Jugendlichen in Europa und deren Lebenssituation.“ So Kreuziger weiter. Außerdem liegt ihr Mitgliederpflege und Stärkung des Verbands am Herzen. „Wir sind ein aktiver und reger Kreisverband, der Ansehen in der Region genießt und das sollte auch so bleiben“.

 

Wir auf Facebook

  

 

 

Direkt mitmachen!