Jusos Kreis Konstanz

 

VeranstaltungenKonflikt in der Ukraine

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 07.05.2015

Am Donnerstag, dem 7. Mai, fand unsere zweite Veranstaltung zum Ukraine Konflikt im Gasthaus Kreuz in Singen statt. Ruslan Yavorski ging in seinem Vortrag auf die Meschenrechtsverletzungen der Kriegsparteiern ein. Tim Hester von den Jusos Konstanz stellte die "Konzepte des Kalten Krieges im 21. Jahrhundert" vor.

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 11.12.2014

Rektorin Elke Großkreutz führte durch die Schule

"Wollen wir weiter ein Schulsystem aus der Ständeherrschaft des 18. Jahrhunderts hochhalten? Oder endlich neue Konzepte wagen?" Spannender Einblick in die Konstanzer Gemeinschaftsschule Gebhard mit Rektorin und Ex-Jusomitglied Elke Großkreutz.

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 07.03.2012

Über 50 Jusos aus dem Kreis Konstanz und dem Bodenseekreis diskutieren in der Konstanzer Jugendherberge mit dem französischen Mouvement des Jeunes Sociaistes über die aktuelle Finanzmarktkrise.

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 13.01.2012

Der Ring-politischer-Jugend (RPJ), der Zusammenschluss von Junger Union, Jungliberalen, Grüner Jugend und Jusos im Kreis Konstanz lädt zur diesjährigen

Generalversammlung
am 03.02.2012 um 19 Uhr
in den Treffpunkt Petershausen, Konstanz

Veröffentlicht in Veranstaltungen
am 25.01.2011

Das Wahlkampfseminar der Jusos im Kreis Konstanz

Sonntag, 6. Februar 2011
10:00 – 16:30 Uhr Treffpunkt Petershausen
Georg-Elser-Platz 1, Konstanz

IN WENIGER ALS 60 TAGEN IST LANDTAGSWAHL! ZEIT FÜR WAHLKAMPF!

Gemeinsam mit Euch wollen wir uns Gedanken zur „heißen Wahlkampf- phase“ im Februar und März machen: Mit was für Aktionen kann man Leute gewinnen? Ist ein Infostand überhaupt noch zeitgemäß? Wollen wir einen eigenen Flyer? Und wie sieht moderner Wahlkampf überhaupt aus?

Als erfahrenen Wahlkämpfer konnten wir Alexander Geisler gewinnen, der uns einiges über erfolgreiche und weniger erfolgreiche Konzepte berichten wird.

Aber keine Angst: Es gibt nicht sechs Stunden Frontalvortrag. Stattdessen werden wir interaktiv unseren Wahlkampfplan zusammenschustern.

Doch bevor man sich überlegt, wie man kämpft, sollte man natürlich erst wissen, für was man kämpft. Deshalb werden wir auch die Inhalte des Regierungsprogrammes anhand von Beispielen herausarbeiten und uns vor allem überlegen, wie wir die Inhalte im Gespräch mit Mitwählern „rüberbringen“ können und wo die Ecken und Kanten unseres Programmes sind.

Euch erwartet also ein spannendes Programm. Wir freuen uns auf euch!

Hier die Einladung herunterladen

Wir auf Facebook

  

 

 

Direkt mitmachen!