Jusos Kreis Konstanz

 

Seehas-Tour

Veröffentlicht in Jusos in Aktion


Im Führerstand der Schwarzwaldbahn

Von Konstanz bis Tengen, von der Bahn bis zum Fahrgastbeirat. Der Live-Ticker zur Seehas-Tour der Jusos im Rückblick.

9:30 Uhr: Heute gilt's: Gleich starten wir in Konstanz die Seehas-Tour mit einem Besuch im DB-Betriebsbahnhof. Kurzentschlossene willkommen! Und auch online halten wir Euch natürlich auf dem Laufenden...

12 Uhr: Spannender Blick hinter die Kulissen der Bahn in Konstanz. Vielen Dank an Herrn Andres von DB Regio, der uns die Türen zum Lokführerstand und dem Stellwerk geöffnet hat. Und jetzt: ab zur Nachbarschaftskampagne!

 

13 Uhr: Wo drückt der Schuh im Nahverkehr? Und was könnte man an den Automaten verbessern? Jetzt in Allensbach zur Nachbarschaftskampagne.

Weiter dann um 14 Uhr in Radolfzell im Gespräch mit dem Fahrgastbeirat des Landkreises.

 

 

 

15 Uhr: "Die Arbeit geht uns jedenfalls nicht aus." - Ralph Gambetta vom Fahrgastbeirat Konstanz blickt mit uns in die Zukunft. Bahnsteigmodernisierungen und elektronische Fahrgastinformationssysteme wären da schon mal ein erster Schritt.

Von Radolfzell geht es jetzt weiter in den wirklich ländlichen Raum: Im Tengener Rathaus wartet um 16 Uhr Marian Schreier auf uns.

 

 

 

17 Uhr: Abschluss eines erfahrungsreichen Tages in Tengen. Marian Schreier kennt die Bus-Versorgung seiner Stadt aus dem Alltag und kritisiert schlechte Anbindung vor allem abends und an den Wochenende.

Aber wo ein Wille, da ein Weg - mit Regio-Bussen und grenzüberschreitenden Verbindungen Richtung Schaffhausen ließe sich die Attraktivität deutlich steigern. Bleiben wir dran!

 

 

 

18 Uhr: Das war es von den Straßen und Schienen des Landkreises. Wir haben auf unserer Seehas-Tour tolle Leute getroffen, viel über Bus und Bahn gelernt und nehmen jede Menge Anregungen mit in die politische Arbeit. Auch die Nachbarschaftskampagne hat sich an den Bahnhöfen gut bewährt.

Vielen Dank an alle, die dabei waren - und jetzt genießt das Wochenende!

 

Wir auf Facebook

  

 

 

Direkt mitmachen!