Jusos Kreis Konstanz

 

Juso-Hochschulgruppe an der Uni Konstanz

Unsere Treffen werden regelmäßig auf unserer Facebook-Seite und an unserem schwarzen Brett im Uni Foyer angekündigt.

Die Juso-Hochschulgruppe (Juso-HSG) ist eine der SPD nahe stehende, aber unabhängige studentische Gruppierung. Daraus folgt, dass man nicht SPD-Mitglied sein muss, um bei der HSG mitgestalten zu können. Sie besteht aus Studierenden aller Fachbereiche, die Interesse an Politik haben und sich den Grundwerten der Sozialdemokratie verbunden fühlen. Die Hochschulgruppe beschäftigt sich vor allem mit den Belangen der Studierenden an der Universität Konstanz. Sie steht für eine aktive Studierendenvertretung, engagiert sich gegen Studiengebühren und setzt sich für eine Politik ein, die die (studentische) Wohnungsnot in Konstanz bekämpft.

Darüber hinaus macht sie durch Stände oder die Teilnahme an Demonstrationen auf verschiedene politische Missstände aufmerksam. An der hochschulinternen Politik beteiligt sich die HSG durch ihre Vertreterinnen und Vertreter im Senat, im Allgemeinen Studierendenausschuss (AStA) und im Studierendenparlament (StuPa). Auch andere Gremien der Universität sind mit Mitgliedern der HSG besetzt. Schließlich werden Podiumsdiskussionen und Vorträge von Gästen, die an die Universität eingeladen werden, durch die HSG organisiert.

Koordinatoren der HSG sind Felix Burmann und Simone Münch

Solltet ihr Fragen haben oder wissen wollen, wir ihr euch engagieren könnt, schreibt uns gerne eine Mali: juso-hsg@uni.konstanz.de

Mehr Informationen gibt es auf Facebook!

 

Direkt mitmachen!

 

Wir auf Facebook